Trockenfutter im Groß- oder Kleingebinde?

#1 von Goldpfote , 31.10.2023 20:33

In welcher Packungsgrösse kauft Ihr Euer Trockenfutter?
Eher im kleinen oder eher im großen Gebinde?

Ich kaufe unser TroFu heutzutage eher in kleineren Größen 300g oder 400g - je
nachdem in welcher Einheit es die Sorte gibt.
Meine Erfahrung ist, dass sie es auch lieber aus den kleinen Tüten/Packungen mögen.
Bei Shiva kann es auch von heute auf morgen umschlagen dass sie es nicht mehr verträgt - da habe ich auch lieber nur kleinere Einheiten da bzw. kann unangebrochenes noch verschenken oder spenden.

Als Britje noch gelebt hat, haben Sie und Tiffy längere Zeit ein TroFu von Animonda vom Feinsten gefressen. Da hatte ich dann schon einen größeren Sack gekauft.
Und Sternchen Maya bekam über ein Jahrzehnt das Urinary S/O von Royal Canin - das gab es meistens nicht im Kleingebinde.


 
Goldpfote
Administrator
Beiträge: 34.711
Punkte: 32.669
Registriert am: 29.01.2011


RE: Trockenfutter im Groß- oder Kleingebinde?

#2 von Pföteli , 31.10.2023 21:51

Ich kaufe die Packungsgröße mit 400 g von Purizon, da nur Nelly Trockenfutter nicht nur als Leckerli ist und gerne mal die Geschmacksrichtung wechselt. Die sind meist auch im Angebot bei ZP z.b. 3x400g.

Als noch mehr Katzen Trockenfutter als Mahlzeit gegessen haben und wir zwei Abstellkammer hatten, hatten wir auch 10 kg, haben aber schlechte Erfahrung damit gemacht aber das war nicht Purizon, wir hatten irgendwann hunderte von Flügen in diesen Trockenfutterbeutel die augenscheinlich dort geschlüpft sind und wir mussten ja auch erst einmal die Ursache warum wir so viele Schmeissfliege. Im Haus hatten. Haben ganzen Rest weg getan. Zwei kg geht aber immer noch auch.


Viele Grüße von Chrissie und ihren Katzen Findus, Piri, Nelly und Beppo


 
Pföteli
Beiträge: 1.769
Punkte: 1.886
Registriert am: 23.02.2020


RE: Trockenfutter im Groß- oder Kleingebinde?

#3 von Goldpfote , 31.10.2023 23:46

Das Cat’s Love Lachs habe ich jetzt mal im 2Kg Sack gekauft.
Es gibt ja z.Zt. Ich den Halloween 👻👻Rabatt 👻👻 und da hat es sich
richtig gelohnt.
Größer würde ich aber nicht mehr kaufen.


 
Goldpfote
Administrator
Beiträge: 34.711
Punkte: 32.669
Registriert am: 29.01.2011


RE: Trockenfutter im Groß- oder Kleingebinde?

#4 von Black Perser , 05.11.2023 09:53

Ich habe mal für Baghira einen 10kg Sack gekauft. Sie mochte zu diesem Zeitpunkt genau dieses Futter.

Nun.. sobald der Sack im Haus war.. mochte sie es nicht mehr 🙄🙄😁

Seitdem kauf ich maximal 1,5kg Säcke, finde die 400g von Wild Freedom aber auch gut. Ist denn öfter mal was frisches.
Wobei ich jeden Tag eine andere Sorte auffüll. 😁


Goldpfote findet das Top
 
Black Perser
Beiträge: 20
Punkte: 21
Registriert am: 04.11.2023


RE: Trockenfutter im Groß- oder Kleingebinde?

#5 von Goldpfote , 05.11.2023 09:55

Zitat von Black Perser im Beitrag #4
Ich habe mal für Baghira einen 10kg Sack gekauft. Sie mochte zu diesem Zeitpunkt genau dieses Futter.

Nun.. sobald der Sack im Haus war.. mochte sie es nicht mehr 🙄🙄😁

Seitdem kauf ich maximal 1,5kg Säcke, finde die 400g von Wild Freedom aber auch gut. Ist denn öfter mal was frisches.
Wobei ich jeden Tag eine andere Sorte auffüll. 😁





Oh ja - das kenne ich auch.
Erst wird es förmlich inhaliert und sobald ein größerer Sack
gekauft wird, mag es keiner mehr…


 
Goldpfote
Administrator
Beiträge: 34.711
Punkte: 32.669
Registriert am: 29.01.2011


RE: Trockenfutter im Groß- oder Kleingebinde?

#6 von Black Perser , 05.11.2023 12:13

Versteh einer die Katzen 😁

Allerdings passierte mir jetzt schon öfter, dass die Kleinen Säcke oft vergriffen waren.. so kommt es, dass ich zum Katzenfutter Messie mutierte 😂 Immer wenn ich was sah, was verfügbar war, hab ich es bestellt 🙈

Wehe, sie frisst das alles nicht auf 😁


 
Black Perser
Beiträge: 20
Punkte: 21
Registriert am: 04.11.2023


   

Trockenfutterübersicht hoher Proteongehalt getreidefrei

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Impressum & Copyright | - © https://www.das-katzenforum.de/ | Design Goldpfote | Admins Goldpfote & Gestiefelter Kater
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz