Altersschwäche

#1 von Goldpfote , 14.02.2024 20:54

Da wir ja auch einige hier mit Katzen Omis und Opis sind,
frage ich mal in die Runde, ob Euch auch Symptome von Altersschwäche bei Euren Fellnasen auffallen.


 
Goldpfote
Administrator
Beiträge: 34.594
Punkte: 32.507
Registriert am: 29.01.2011


RE: Altersschwäche

#2 von Quilla , 14.02.2024 21:17

Unter Altersschwäche fallen ja auch organisch bedingte Defizite, die gehäuft bei Katzen auftreten, die ein gewisses (Greisen-) Alter erreichen.

Diese beobachten wir selber auch.

Was ich auf jeden Fall - gerade bei unserem Buddy mit 20 - anmerken kann:
Er schläft wirklich sehr viel und sehr tief.

Was meinst du @Goldpfote z.B. mit Altersschwäche?


~~ Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. ~~ (Harry Rowohlt)


 
Quilla
Beiträge: 270
Punkte: 353
Registriert am: 04.11.2023


RE: Altersschwäche

#3 von Emily-3 , 24.02.2024 08:25

Unsere Emy wird 9 Jahre und ich merke jetzt bereits dass sie viel gemütlicher geworden ist und mehr schläft. Wobei Katzen generell viel schlafen so meine Erfahrung.
@Quilla Findet dein Buddy noch zur Katzentoilette? Oftmals werden Katzen im Alter „unsauber“ weil sie den Urin bzw den Kot nicht mehr gut halten können oder auch die Orientierung verlieren. Ggf an Demenz leiden. Mehr Schreien oder aggressiver gegenüber den Katzen im Haushalt werden.
Sieht und hört er noch gut?


Liebe Grüße von den Ragdolls

Von Emy, Emily, Samira und Malibu


 
Emily-3
Beiträge: 177
Punkte: 239
Registriert am: 27.11.2023


RE: Altersschwäche

#4 von Goldpfote , 24.02.2024 16:13

Unsere Shiva (wird 18) schläft schon seit Jahren deutlich mehr.

Inzwischen sieht man dass ihr das Laufen schwer fällt und sie nicht mehr überall rauf springen kann und an anderen Stellen Aufstiegshilfen nutzt.
Der Tierarzt hat mir jetzt Athrose bestätigt, was ich ja schon vermutet hatte.

Fressen und trinken klappt zum Glück gut.
Die Katzen Toilette findet sie auch noch aber das aus und einsteigen fällt ihr sichtlich schwerer.


Emily-3 hat sich bedankt!
 
Goldpfote
Administrator
Beiträge: 34.594
Punkte: 32.507
Registriert am: 29.01.2011


RE: Altersschwäche

#5 von Quilla , 24.02.2024 17:40

Zitat von Emily-3 im Beitrag #3
@Quilla Findet dein Buddy noch zur Katzentoilette? Oftmals werden Katzen im Alter „unsauber“ weil sie den Urin bzw den Kot nicht mehr gut halten können oder auch die Orientierung verlieren. Ggf an Demenz leiden. Mehr Schreien oder aggressiver gegenüber den Katzen im Haushalt werden.
Sieht und hört er noch gut?

Buddy kommt noch wunderbar auf die Katzentoiletten, findet alles, sehen und hören - ich denke ja .... allerdings schreien Buddy (20) und Bela (19) nachts ab und zu kurz .... keine Ahnung wieso.
Es steht alles da, Futter, Wasser, Kuschelplätze, sie dürfen ins Bett .... Nachtlicht eingesteckt hat keine Änderung gebracht, also haben wir's wieder gelassen und wachen eben fast jede Nacht mal kurz um 4 oder 5 Uhr auf, weil "wooowwaaaaaaahhhhhhuuuuasaahhhwwooooooooaaaaaa" .... dauert aber zum Glück nie lange, halbe Minute, dann ist wieder Ruhe. "dreimal-auf-Holz-klopf"

Stop - wir haben rausgefunden, dass mit einem Schüsselchen Trockenfutter nachts fast durchgehend Ruhe herrscht.
Uns ist das nun wirklich egal - da gibts keine "Spätschäden" mehr - sie sollen mampfen, was sie mögen.

Lilly (7) hat da nun den Vorteil, dass sie auch nascht - ist eben so - 100 % gibt's nie.


~~ Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. ~~ (Harry Rowohlt)


 
Quilla
Beiträge: 270
Punkte: 353
Registriert am: 04.11.2023


RE: Altersschwäche

#6 von Emily-3 , 24.02.2024 19:01

Zitat von Goldpfote im Beitrag #4

Unsere Shiva (wird 18) schläft schon seit Jahren deutlich mehr.
Der Tierarzt hat mir jetzt Athrose bestätigt, was ich ja schon vermutet hatte.



Bekommt Sie Schmerzmittel gegen die Artrose?


Liebe Grüße von den Ragdolls

Von Emy, Emily, Samira und Malibu


 
Emily-3
Beiträge: 177
Punkte: 239
Registriert am: 27.11.2023


RE: Altersschwäche

#7 von Emily-3 , 24.02.2024 19:05

@Quilla

Ich sehe das mit dem Trockenfutter auch nicht so eng.
Wichtig ist dass sie essen und es schmeckt.


Liebe Grüße von den Ragdolls

Von Emy, Emily, Samira und Malibu


Quilla findet das Top
 
Emily-3
Beiträge: 177
Punkte: 239
Registriert am: 27.11.2023


RE: Altersschwäche

#8 von Goldpfote , 24.02.2024 21:05

Da bin ich ganz bei Euch!
Unsere Sternchen Maya und Britje durften alles fressen - Hauptsache sie haben überhaupt gefressen.

Und Shiva frisst schon ihr ganzes Leben nur TorFu. Sie hat NaFu nie angerührt egal wie oft und lange ich es ihr angeboten habe. Und da sich dann ja auch schon sehr früh raus stellte, dass sie eine Allergie hat, war es mir dann letztendlich auch egal. Ich war froh überhaupt etwas gefunden zu haben was sie verträgt und fressen kann. Vor 2 Jahren musste ich dann ja nochmal das Futter wechseln weil sie Macs Mono Kanninchen was sie Jahrelang gefressen hat, nicht mehr angerührt hat. Jetzt bekommt sie Wilderness Pure Hering oder Wilderness Rind (Fressnapf). Und sie verträgt auch Cats Love Lachs was ich ursprünglich mal für sie gekauft hatte und sie es aber erst nicht angenommen hat. Nun bekommt es Tiffy (neben NaFu) und jetzt plötzlich schmeckt es Shiva auch. Soll mir recht sein. So muss ich auch nicht ständig aufpassen wenn Tiffy mal 2 Kroketten drin lässt…

Ja und nachts steht für Shiva auch ihr TroFu da. Sie hat sich inzwischen eher zum Nachtfresser entwickelt. 😂 Und wenn Tiffy da auch mal von nascht - ist es halt so.


Quilla findet das Top
 
Goldpfote
Administrator
Beiträge: 34.594
Punkte: 32.507
Registriert am: 29.01.2011


   

Thementage Senioren - Online Seminare 2024
Senioren Kratzbaum

Impressum & Copyright | - © https://www.das-katzenforum.de/ | Design Goldpfote | Admins Goldpfote & Gestiefelter Kater
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz