Tiermedizin - was ist gerade nicht lieferbar ***

#1 von Quilla , 29.01.2024 20:07

Ich mache diesen Faden auf, weil es vielleicht Haltern von chronisch kranken Tieren hilft.
Damit man, wenn man Kenntnis davon erlangt, daß etwas nicht lieferbar ist, die benötigten Medis planen und ggfs. etwas eher nachkaufen kann.

Leider kommt das ja nun immer gehäufter vor.

Uns gehts schon länger mit Semintra so (was zwei unserer Oldies brauchen).

Zuerst hatten wir "das rote", was schon länger nicht mehr zu kriegen ist.
Unsere TÄ hat sich weise mit "dem blauen" eingedeckt.
Heute wollte ich davon Nachschub kaufen (weil man vom blauen auch mehr braucht) und höre, daß auch das blaue gerade nicht mehr lieferbar ist.



Ich durfte 2 Packungen kaufen, weil sie weiss, dass es für 2 Katzen ist .... Bunkerkäufe unterstützt sie nicht.


~~ Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. ~~ (Harry Rowohlt)


 
Quilla
Beiträge: 319
Punkte: 417
Registriert am: 04.11.2023


RE: Tiermedizin - was ist gerade nicht lieferbar ***

#2 von Goldie , 30.01.2024 19:42

Polly bekommt nur Amodip, die wollte ich morgen holen, mal sehen, ob es die gibt. Solche Lieferprobleme kenne ich eigentlich nur von Solensia.


 
Goldie
Beiträge: 112
Punkte: 138
Registriert am: 28.01.2024


RE: Tiermedizin - was ist gerade nicht lieferbar ***

#3 von Quilla , 08.02.2024 19:36

Am Dienstag gab es wieder EINE rote Packung Semintra.
Gleich geschnappt ...... es ist irre, wieviel von dem blauen weggeht, wenn zwei das kriegen.


~~ Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. ~~ (Harry Rowohlt)


 
Quilla
Beiträge: 319
Punkte: 417
Registriert am: 04.11.2023


RE: Tiermedizin - was ist gerade nicht lieferbar ***

#4 von Goldpfote , 24.02.2024 21:48

Hydrocortisel ist wohl nicht mehr lieferbar wie mein
Tierarzt mir vor ein paar Tagen gesagt hat.



Quilla
hat sich bedankt!
 
Goldpfote
Administrator
Beiträge: 34.711
Punkte: 32.669
Registriert am: 29.01.2011


RE: Tiermedizin - was ist gerade nicht lieferbar ***

#5 von Quilla , 01.03.2024 20:41

Gestern war TA Termin mit Bela und Lilly.

Semintra blau und rot - - beides nicht lieferbar gerade.

Wir haben noch was drin im roten, aber bei 2 Katzen die's brauchen (Bela und Buddy) ...... was macht man denn, wenn man nimmer dran kommt ???????


~~ Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. ~~ (Harry Rowohlt)


 
Quilla
Beiträge: 319
Punkte: 417
Registriert am: 04.11.2023


RE: Tiermedizin - was ist gerade nicht lieferbar ***

#6 von Goldie , 02.03.2024 06:45

Hast du mal gefragt, ob Amodip in Betracht kommen könnten und gleichzeitig SUC? Diese Kombi bekommt Polly, aber sie hat auch nur CNI im Anfangsstadium und leicht erhöhten BD.


 
Goldie
Beiträge: 112
Punkte: 138
Registriert am: 28.01.2024


RE: Tiermedizin - was ist gerade nicht lieferbar ***

#7 von Goldpfote , 02.03.2024 14:36

Zitat von Quilla im Beitrag #5
Gestern war TA Termin mit Bela und Lilly.

Semintra blau und rot - - beides nicht lieferbar gerade.

Wir haben noch was drin im roten, aber bei 2 Katzen die's brauchen (Bela und Buddy) ...... was macht man denn, wenn man nimmer dran kommt ???????



Ach herje das ist ja wirklich übel.
Gibt es vielleicht eine Vertretungspraxis in der Nähe die ggf. aushelfen kann?


 
Goldpfote
Administrator
Beiträge: 34.711
Punkte: 32.669
Registriert am: 29.01.2011


RE: Tiermedizin - was ist gerade nicht lieferbar ***

#8 von Quilla , 03.03.2024 18:32

Zitat von Goldie im Beitrag #6
Hast du mal gefragt, ob Amodip in Betracht kommen könnten und gleichzeitig SUC? Diese Kombi bekommt Polly, aber sie hat auch nur CNI im Anfangsstadium und leicht erhöhten BD.

Nein, nach anderen Medis habe ich nicht gefragt und wäre auch nicht begeistert, noch weitere Tabletten zu haben.
Bela bekommt so viele Herzmedikamente täglich in Tablettenform (8 insgesamt - morgens 4 / abends 4), dazu noch 2 x flüssiges Thyronorm, da geht das 1 x Semintra wunderbar mit weg.
Er verträgt das alles gerade auch gut.

Einen Wirkstoffwechsel möcht ich ungern riskieren (aber ich behalte es im Hinterkopf für den Notfall).


~~ Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. ~~ (Harry Rowohlt)


 
Quilla
Beiträge: 319
Punkte: 417
Registriert am: 04.11.2023


RE: Tiermedizin - was ist gerade nicht lieferbar ***

#9 von Quilla , 03.03.2024 18:37

Zitat von Goldpfote im Beitrag #7

Ach herje das ist ja wirklich übel.
Gibt es vielleicht eine Vertretungspraxis in der Nähe die ggf. aushelfen kann?


Die geben nichts her ohne die Katze nicht vorher zu sehen und "untersuchen" zu können.
Haben wir während des Urlaubs unserer TÄ im Dezember versucht.
(bei einer großen Praxis haben wir früher schon mal ein Medi bekommen, weil wir mit Bela ja schon in der Praxis waren und er damit dort registriert ist)

Jetzt geht das auf einmal nicht mehr.
Auf die Frage, was sie da "untersuchen" wollen, kam keine klare Antwort, nur dass man mit dem Kater kommen muss.
Ich meine, sie sehen ihm ja nicht an, dass er Herz und Niere hat. (haben es aber in ihrer Akten)
Soll Bela dann einen Herzultraschall und ein komplettes Blutbild machen lassen müssen, für's Medikament ??


~~ Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. ~~ (Harry Rowohlt)


 
Quilla
Beiträge: 319
Punkte: 417
Registriert am: 04.11.2023


RE: Tiermedizin - was ist gerade nicht lieferbar ***

#10 von Quilla , 01.04.2024 16:52

Es ist jetzt soweit und weder" Semintra blau" noch "Semintra rot" sind lieferbar, was wohl auch erstmal so bleibt.

Unsere TÄ wird uns morgen ein Rezept für humanes Telmisartan 20 mg ausstellen, was wir bekommen, bis Semintra wieder lieferbar ist.

Die Tabletten müssen wir vierteln, was kein Problem ist (wir haben einen Tablettenteiler).
(wir wurden schriftlich darüber aufgeklärt, dass dieses Medikament nicht an und für Katzen getestet wurde und für den Menschen entwickelt wurde) 

Nur zur Info an die, welche auch Semintra Patienten haben und vor einer Versorgungslücke stehen.

Alles Gute euren Miezen!


~~ Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. ~~ (Harry Rowohlt)



Goldie
hat sich bedankt!
 
Quilla
Beiträge: 319
Punkte: 417
Registriert am: 04.11.2023


RE: Tiermedizin - was ist gerade nicht lieferbar ***

#11 von Goldpfote , 01.04.2024 20:16

Oh man das tut mir so leid für Euch @Quilla
Ich hoffe die Umstellung auf das andere Medikament klappt.


Quilla hat sich bedankt!
 
Goldpfote
Administrator
Beiträge: 34.711
Punkte: 32.669
Registriert am: 29.01.2011


RE: Tiermedizin - was ist gerade nicht lieferbar ***

#12 von Quilla , 09.04.2024 19:26

Zitat von Goldpfote im Beitrag #11
Oh man das tut mir so leid für Euch @Quilla
Ich hoffe die Umstellung auf das andere Medikament klappt.



Bis jetzt klappt es prima.
Die Tabletten sind echt klein - und dann noch geviertelt - das geht ziemlich gut im Stick.
Und vertragen wird es bis jetzt auch.


~~ Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. ~~ (Harry Rowohlt)


Folgende Mitglieder finden das Top: Goldpfote und Goldie
 
Quilla
Beiträge: 319
Punkte: 417
Registriert am: 04.11.2023


RE: Tiermedizin - was ist gerade nicht lieferbar ***

#13 von Goldpfote , 09.04.2024 21:26

Das hört sich doch gut an. 👍


Quilla hat sich bedankt!
 
Goldpfote
Administrator
Beiträge: 34.711
Punkte: 32.669
Registriert am: 29.01.2011


   

Aktuelle Kosten - Was habt Ihr für die letzte Behandlung bezahlt?
Geschenke / Anerkennung _ für Mitarbeiter TA Praxis

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Impressum & Copyright | - © https://www.das-katzenforum.de/ | Design Goldpfote | Admins Goldpfote & Gestiefelter Kater
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz